Worst Case Szenario…

Es gibt Dinge die jede Mutter in Angst und schrecken versetzen. Der persönliche Super-GAU. Meiner ist letzte Nacht eingetreten. Wir sind alle 3 krank, so richtig doll. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, so sind wir immer noch in einem Panzer aus Eis gefangen.

Während A bereits die Rekonvaleszens eingeläutet hat und nicht mehr dauerhaft brüllt hat es M gestern schon richtig platt geschmissen. Und letzte Nacht auch mich. Meine persönliche Höllenvorstellung.

Der Gedanke daran nicht mal annährend funktionsfähig zu sein, nicht angemessen für die Minis da sein zu können ist siet jeher meine größte Angst gewesen. 16 Monate konnte ich das abwenden, war nur ein wenig erkältet aber nix was mich ans Bett gefesselt hätte. Bis vor einigen Monaten wäre es das aller schlimmste gewesen, was mir passieren könnte, gute 170 km von meiner Familie entfernt, ohne Hilfe, die Twins noch so klein das sie absolut nicht selbst klar kommen würden. Keine Ahnung was ich dann gemacht hätte. Irgendwie wäre es bestimmt gegangen aber ich kann mir nicht vorstellen wie.

Nun ist es Gott sei Dank so, das meine Eltern nur 15 km entfernt leben, und meine Mutter hat die nächsten 2 Tage frei. Sie war dann auch mein Ritter in glänzender Rüstung als sie heute Nachmittag ankam, für die kleinen ne Fruchtschnitte im Gepäck, für mich Schokolade. Sie hat sich um A gekümmert, damit ich mit M richtig inhalieren konnte, bespielte beide damit ich essen vorbereiten konnte, hängte die Wäsche auf, fütterte M, machte die Küche usw. Ich bin ihr so dankbar.

Den Vormittag haben wir wie folgt überstanden:

Ich mit Kotztüte auf dem Sofa abwechselnd mit A oder M ander Brust, dösend, mit den kleinen im Arm schlafend, sie beim Spielen beobachtend. Ein großes Glück das die Spielecke im Wohnzimmer ist. Wirklich.

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Worst Case Szenario…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s