Am Rande des Wahnsinns?

Zur Zeit ist hier echt richtig was los. Nach der erstern Erkältung, dem Auszug meiner Katze ( der kater konnte bleiben) und den ersten ein schießenden Zähnchen, haben das Männerbaby und das Mädchenbaby die Ohren entzündet… Zusätzlich wird weiter munter gezahnt. Mama kriecht auf dem Zahnfleisch, Schlaf ist Mangelware!

Doch wie äußert ein Baby schmerzen? Es spricht ja nicht mit uns.

Ganz genau: es schreit uns an! Ich brauchte genau 2 Tage um zu erkennen das das Geschrei des Männerbabys nicht nur von den Zähnchen kommt sondern von den Lauschern ( und ich fühle mich wirklich schlecht deswegen).

Wie gesagt: das Männerbaby schrie und schrie und schrie, und es zupfte sich an den Ohren ( tut es aber auch bei Müdigkeit), den Gipfel erreichten wir, als er bei Lageveränderungen richtig schrille Schreie ausstieß und ich kaum mehr beruhigen konnte. Von da an war die Sache klar.

Doch was tun zur ersten Hilfe?

Am besten ist es natürlich einen Arzt auf zu suchen und nicht selbst herum zu machen, doch ein paar Maßnahmen können eine erste Linderung verschaffen:

– Zwiebelsäckchen fürs Ohr ( Zwiebel hacken, in einen Nylonstrumpf und aufs Ohr, mit einer Mütze fixieren)

– abschwellende Nasentropfen ( die Helfen das der Druck nachlässt)

– Schmerzmittel!

Ich bin wirklich kein Freund von Medikamenten, doch es gibt Situationen da hilft nur die Chemiekeule. Dennoch sehe ich den Einsatz kritisch, da alle gängigen Schmerzmittel für Babys und Kleinkinder automatisch auch Fieber senkend sind, dies jedoch wichtig ist um das Immunsystem zu stärken und in die körpereigenen Selbstheilungskräfte in Gang zu bringen.

Ich senke übrigens nicht nach Temperatur das Fieber sondern nach Allgemeinzustand… Aber da gibt es unterschiedliche Meinungen.

Wie macht ihr das?

Liebe, übermüdete Grüße

eure Ela

Advertisements

2 Gedanken zu “Am Rande des Wahnsinns?

  1. Uhhh yeeeeah, da habt ihr ja ordentlich Party …ihr Armen 😦

    Autschen, Ohrenschmerzen und Zahnschmerzen!
    Drück euch ganz doll die Daumen das es bald wieder besser geht!

    Was die Tempi angeht.. auch nach Zustand..manchmal wird ja noch bei 39 gespielt.. 🙂 .. aber wenns wilder wird… naja eher schlapper ^^.. dann kann ich mich aucu nicht mehr zurück halten.. so schlimm die leidenden kleinen zu sehen. Mein Mann ist Krankenpfleger der muss mann immer nochmal fachmäNNIsch nachmessen 😀

    Fühlt euch gedrückt :*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s